Die Ressourcenschonung und Energieeinsparung ist ein zentrales Thema für jedes Unternehmen. Sie profitieren dabei nicht ausschließlich betriebswirtschaftlich.


Die Investition in ein Energiemanagementsystem ist ein zentraler Faktor für eine ganzheitliche Optimierung der Energiekosten und Ressourcenschonung. Besonders für energieintensive Unternehmen oder Behörden ergeben sich enorme Einsparpotenziale und Möglichkeiten der Prozessoptimierung. Auch für Nichtenergieintensive, z.B. kleinere Unternehmen oder Privateigentümer, lohnt sich ebenso ein Energiemanagement. Durch einfache Analysen lassen sich Potenziale für einen sparsamen Umgang mit Energie aufdecken.

Moderne Energiemanagementsysteme übernehmen die Aufgaben eines vollständigen Gebäude-Management-Systems, wie unser „Wireless Energiemanagement System (WEMS)“ und fügen sich nahtlos in die IT-Infrastruktur ein. So registriert oder steuert unser drahtloses System z.B. das Beleuchtungsniveau, die Raumtemperatur, die Anwesenheit einer Person oder eine Alarmmeldung.

 

Für Unternehmen ergeben sich auch weitere Einsparpotenziale, wenn Mitarbeiter beispielsweise öfter von zu Hause oder unterwegs aus arbeiten und dabei effiziente Kommunikationssysteme für Telearbeit oder mobile Arbeitskräfte nutzen. So können Contact Center (Call-Center) mit unseren Systemen praktisch komplett nach Hause ausgelagert werden.


Mit der NetSystem GmbH haben Sie einen erfahrenen und verlässlichen ITK-Partner an Ihrer Seite, der Sie bei der Planung und Integration von Energiesparmaßnahmen kompetent begleitet. Weitere Informationen zu unserem Energiemanagementsystem und Ihren Einsparpotenzialen auf: www.stromsteuer-sparen.de

aeg

alcatel

avaya

emerson

exor

motorolla

wems