Wer wir sind

Wir sind ein verlässlicher Partner für Informations- und Telekommunikations-technologie (ITK) und sorgen bei unseren Kunden für kosten- und zeiteffizientes Arbeiten mit einem stabilen Unternehmens-netzwerk und ausgezeichneter Technologie von führenden ITK-Anbietern.

Mehr erfahren

Was wir machen

Enterprise Networking

enterpriseKRITIS, Netzwerk, Server, Infrastruktur ALL-IP: Eine verlässliche Netzwerkinfrastruktur ist das Fundament eines leistungsfähigen Unternehmensnetzwerks.

Unified Communication

communicationInformations- und Kommunikationslösungen (ITK) — ALL IP: In unserem heutigen Geschäftsleben verändert sich die Kommunikation und Zusammenarbeit grundlegend und gewinnt weiter an Komplexität.

Security

securitySecurity von A- Z. Netzwerksicherheitslösungen, Firewall, etc.: Eine moderne ITK-Architektur muss höchsten Sicherheitsanforderungen bei der Verarbeitung von Informationen und Kommunikation genügen.

Videosecurity, CCTV

videoVideo-, Sicherheits- und Präventionstechnik:  Als wichtiger Bestandteil eines durchdachten Sicherheitskonzeptes sorgen Analgoge und IP CCTV-Lösungen für den präventiven Schutz von Personen, Objekten, Sachwerten.

Energiemanagement

energieEnergiemanagment, Überwachungs-, Betriebs- und Steuerungstechnik: Die Schonung von Ressourcen und Einsparung von Energien sind zentrale Themen. Unternehmen profitieren dabei nicht nur betriebswirtschaftlich.

Serviceleistungen

serviceWir begleiten unsere Kunden über Jahre, denn unsere Arbeit endet nicht mit der Installation der Systeme.

 

 

Hier erfahren Sie mehr über unsere Leistungen für den Mittelstand, Bildungseinrichtungen, öffentliche Verwaltungen und unsere Projekte im Bereich Forschung und Entwicklung.

zum Portfolio

 

Die Weiterentwicklung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) zu einem nachhaltigen, modernen und effizienten System stellt die Verkehrsbetriebe deutschlandweit vor große Herausforderungen.

 

Neue Technologien von Elektrobussen sind verfügbar. Sie werden bereits in einigen deutschen Städten getestet. So auch in Solingen. Denn die Stadt plant im Rahmen ihres Klimaschutzkonzeptes gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern aus Wissenschaft und Praxis, den ÖPNV in Solingen in Zukunft rein elektrisch und emissionsfrei zu gestalten. 

 

 

Bereits seit einiger Zeit sind die neuen BOB-Fahrzeuge (Batterie-Oberleitungs-Bus) im Linienverkehr zu ihren Testfahrten im Einsatz.
Im morgendlichen Verkehr touren die Busse auf speziellen Schülerrouten oder werden im Linienbetreib eingesetzt. Zum Beispiel:
  • Beim morgendlichen Schülerverkehr auf den Linien 681 und 682

  • Auf der Linie 684 von der Hasselstraße kommend und ab Graf-Wilhelm-Platz im Batteriebetrieb weiter zur Alexander-Coppel-Gesamtschule (Kannenhof)

  • Als Linie 685 nach Aufderhöhe und zurück als Linie 686, weiter bis Krahenhöhe auf der Linie 683 und zurück in die Innenstadt im Batteriebetrieb über den Linienverlauf der 695

 

Mehr unter: www.bob-solingen.de

 

 

bob

 

Ausführliche Projektinformationen finden Sie hier:  

Projektbeschreibung Bob-Solingen (PDF)

 

 

Presse:

Spiegel Online

VDV Fachmagazin (Verband Deutscher Verkehrsunternehmen)

 

 

Quellenangaben:

Foto und Video: Stadtwerke Solingen (www.bob-solingen.de)
Pressetext: RP Online, Batterie-Obus, 14.06.2019

Weitere Informationen, Text und Textauszüge stammen von folgenden Partnern:

Stadtwerke Solingen (www.bob-solingen.de)

Neue Effizienz GmbH

 
Projektförderung

Dieses Vorhaben wird durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert.

csm foerderhinweis bmvi 852e136931

Projektpartner

  • Bergische Universität Wuppertal
  • Arbeitsgebiet Elektromobilität
  • Stadt Solingen
  • Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen
  • SWS Netze Solingen GmbH, Solingen
  • Voltabox Deutschland GmbH, Delbrück
  • NetSystem Netzwerk- und Systemtechnik-GmbH, Wuppertal
  • Neue Effizienz - Bergische Gesellschaft für Ressourceneffizienz mbH, Wuppertal

 


Weiterführende Informationen